Startseite > News > Inhalt

Können Sie eine elektrische Kettensäge im Regen benutzen?

- Mar 31, 2018 -

Elektrische Kettensägen sind in diesen Tagen sehr populär geworden, da sie ziemlich bequem sind, um einige leichte Heimarbeit zu erledigen. Dazu gehören das Beschneiden und Beschneiden kleiner Äste und das Fällen oder Teilen von Bäumen, um Brennholz zu gewinnen.

Bei vielen Menschen, die in regenreichen Gebieten arbeiten, ist es wichtig zu wissen, ob Sie elektrische Kettensägen bei nassen Bedingungen verwenden können oder nicht. Lesen Sie weiter unten und entdecken Sie die Antwort auf die folgende Frage: Können Sie eine elektrische Kettensäge im Regen benutzen?

Kettensägen sind in der Regel sehr stark gebaut und in der Lage, die Launen der Natur zu tolerieren. Diese Tools haben sich als sehr hilfreiche Geräte erwiesen und werden für alle Objekte empfohlen, die regelmäßige Aufräumarbeiten erfordern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie immer genügend Sicherheitsvorkehrungen treffen, wenn Sie Ihre elektrische Kettensäge verwenden, um Unfälle bei Nässe zu vermeiden.


Verstehen, wie eine elektronische Kettensäge funktioniert

Um die Frage zu beantworten, ob Kettensägen im Regen verwendet werden sollen oder nicht, ist es unerlässlich, zuerst zu verstehen, wie diese Werkzeuge funktionieren. Eine elektrische Kettensäge besteht im Wesentlichen aus zwei Hauptteilen: einem Elektromotor, der entweder durch ein Batteriepaket oder ein Kabel angetrieben wird, und ein Kettensägeblatt, das auf eine Metallführungsschiene gewickelt ist.

Elektrische Kettensägen arbeiten mit einer hohen Einfachheit im Vergleich zu Gaskettensägen. Schließen Sie Ihr Werkzeug einfach an eine Steckdose an, wenn Sie eine kabellose verwenden, und schalten Sie dann den Schalter ein, um loszulegen. Der Motor beginnt, die Kette um die Führungsschiene zu fahren; ziehe die Säge in das Holz oder den Baum, den du fällst.

Die einzige bemerkenswerte Wartung, die Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass der Ölbehälter aufgefüllt wird. Dies garantiert einen reibungslosen und effizienten Schnitt und erhöht gleichzeitig die Lebensdauer Ihrer elektrischen Kettensäge. Alternativ können Sie Ihre Kette auch manuell ölen, wenn Ihr Gerät nicht mit einem automatischen Öler ausgestattet ist.

 

Ist es sicher, eine elektrische Kettensäge im Regen zu benutzen?

Da eine elektrische Kettensäge ihre Energie von einer elektrischen Quelle bezieht, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie sie nicht in der Nähe von Wasser verwenden. Daher ist es im Allgemeinen nicht ratsam, Ihre elektrische Kettensäge, besonders die mit Kabel, im Regen zu benutzen. Wenn Sie einen elektrischen Schlag vermeiden wollen, verschieben Sie besser Ihre Schneidaufgaben, bis der Regen aufhört.

Selbst wenn Sie eine Akku-Kettensäge benutzen, ist es ratsam, sie nicht im Regen zu benutzen. Eine Nasskettensäge wird im Allgemeinen ineffizient, ganz zu schweigen von der Gefahr von verrosteten Klingen.

Darüber hinaus besteht die Gefahr von Schlupf beim Halten der Maschine, was zu schweren Unfällen führen kann. Wasser und Elektrizität waren nie dafür bekannt, dass sie zusammen besonders gut sind. Sobald Wasser in Ihren Elektromotor eindringt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Werkzeug versagt oder nicht funktioniert, sehr hoch.

 

Beste Verwendung für eine elektrische Kettensäge

Sie sollten erwägen, eine elektrische Kettensäge zu bekommen, wenn:

Sie können Ihre Schneidarbeiten in der Nähe von Steckdosen ausführen oder Sie besitzen einen Generator, der es Ihnen ermöglicht, weiter draußen zu arbeiten

Sie müssen nur mit Sträuchern, Baumstämmen und kleinen Bäumen umgehen

Sie bevorzugen wartungsarme Werkzeuge

Sie bevorzugen eine ruhigere Kettensäge

Möglicherweise müssen Sie einige Arbeiten im Innenbereich vornehmen


Empfehlungen beim Einsatz einer elektrischen Kettensäge unter feuchten Bedingungen

Obwohl es empfehlenswert ist, Ihre elektrische Kettensäge unter trockenen Bedingungen zu verwenden, gibt es Situationen, in denen Sie gezwungen sind, im Regen etwas Holz zu schneiden. Zwischen dem Herbstregen und dem eventuellen Winterschnee ist es unvermeidlich, dass Sie bei nassem Wetter mit einer elektrischen Kettensäge arbeiten müssen. Im Folgenden sind einige Tipps für den Umgang mit nassem Holz aufgeführt.

Das Schneiden von Brennholz im Schnee oder Regen ist eigentlich in Ordnung für Ihre Kettensäge, auch wenn sie aufgrund von nassem Sägemehl etwas mehr aufbauen können. Es ist jedoch nichts, was Sie nicht schnell mit einem Lappen abwaschen können. Also, vorausgesetzt, Sie folgen diesen einfachen Tipps, sollten Sie eine sichere Schneidzeit in nassen Bedingungen haben.

 

Vorsicht vor rutschigen Schneidbedingungen

Ein Hauptanliegen der Leute, die ihre Kettensägen im Regen benutzen wollen, ist, dass die Dinge sehr rutschig werden können, wenn die Oberfläche nass ist. Es ist wichtig, dass Sie immer einen festen Stand haben, wenn Sie draußen im Schnee oder Regen arbeiten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Kettensäge immer gut im Griff haben.

 

Verwenden Sie Schutzausrüstung

Wenn Sie planen, im Regen zu arbeiten, müssen Sie die entsprechende Kleidung und Schutzausrüstung tragen, einschließlich Handschuhe mit zusätzlichem Halt und Wetterschutzschuhen. Diese Schutzausrüstung hilft wirklich viel, Missgeschicke zu vermeiden. Durch das Tragen von wasserabweisender und warmer Kleidung werden Sie auch bequem und in der Lage sein, sich auf den Schnitt zu konzentrieren.

 

Verwenden Sie den richtigen Kettentyp

Es ist daran zu erinnern, dass nicht jede Kette vielseitig einsetzbar ist. In der Tat, wenn es um nasses Holz im Regen geht, benötigen Sie eine Kette mit halb-meißelförmigen oder abgerundeten Zähnen. Während dies bedeutet, dass Sie in einem mäßig langsameren Tempo, der Vorteil davon ist, dass Sie nicht aufhören müssen, Ihre Kette während eines Jobs zu schärfen.

 

Sei vorsichtig mit dem Baum, der an den Baum gebunden ist

Das Durchschneiden von Trümmern wie Steinen und Schmutz wird wahrscheinlich Ihre Kette beschädigen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Rückstände, die an den Stellen, an denen Sie schneiden möchten, haften bleiben, überprüft und beseitigt haben, insbesondere am untersten Teil des Baumes, wo Sie ihn nicht sehen würden.

 

Fazit

  Ein wenig Regenwasser wird Ihrer elektrischen Kettensäge nicht wirklich schaden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es anschließend gründlich trocknen und von den Elementen fernhalten. Wenn Sie also das nächste Mal bei der Arbeit von einem Regenschauer überrascht werden, machen Sie sich keine Sorgen, da Ihre Kettensäge immer noch funktioniert. Darüber hinaus ist einige WD40 auch großartig, wenn dies passiert, da es Wasser von den elektrischen Anschlüssen und Teilen wegjagt.


Verwandte Branchenkenntnisse

In Verbindung stehende Artikel

  • Benzinbetriebener digitaler Inverter-Generator
  • Tragbare elektrische Kettensäge
  • Gasbetriebener Inverter-Generator
  • 1000 Watt Inverter Generator
  • Gute elektrische Kettensäge
  • Elektrische Handsäge