Startseite > News > Inhalt

Was sind die Unterschiede zwischen einem Wechselrichter-Generator und einem konventionellen Generator?

- Nov 27, 2017 -

Wechselrichter Generatoren

 

Inverter-Generatoren sind eine neuere Technologie, die durch fortschrittliche elektronische Schaltungen und hochmoderne Magnete ermöglicht wird. Die Technologie gibt im Allgemeinen Wechselstrom wie die meisten herkömmlichen Generatoren aus, aber der Strom wird dann in Gleichspannung umgewandelt und dann wieder in die Wechselspannung "invertiert", wodurch er seinen Namen erhält. Der Vorteil dieser Inversion ist, dass sie einen konstanten Stromfluss zu Ihrem Gerät aufrechterhält.

 

Konventionelle Generatoren

 

Herkömmliche Generatoren sind heute am weitesten verbreitet, auch weil sie am längsten waren. Wie sie funktionieren, ist im Wesentlichen unverändert geblieben. Sie laufen mit Diesel, Benzin oder (unserer Wahl) Propan / LPG, was in einfachen Worten einen Motor antreibt, der an einen Generator angeschlossen ist, der Elektrizität erzeugt. Der Motor des Generators läuft mit einer konstanten Geschwindigkeit (normalerweise 3600 U / min), um den erforderlichen elektrischen Strom zu erzeugen (in den USA typischerweise 120 Volt Wechselstrom / 60 Hertz und in den meisten anderen Ländern 240 Volt Wechselstrom / 60 Hz). Die Motordrehzahl sollte nicht schwanken, sonst wird die Frequenz (Hertz) der elektrischen Leistung geändert.


Verwandte Branchenkenntnisse

In Verbindung stehende Artikel

  • Handgaskettensäge, 45ccm, Rückstoßstart
  • Gasbetriebener Inverter-Generator
  • Yard Work elektrische Kettensäge
  • Gasbetriebene Kettensäge EPA
  • Greenyard-Benzin-Kettensägen-Maschinen-Ausschnitt-Holz 45cc
  • Elektrische Haushaltskettensägen