Startseite > News > Inhalt

POWER-Angaben

- May 28, 2018 -

Die Möglichkeiten der Stangensägen-Stromversorgung umfassen elektrische, kabellose (batteriebetriebene) und gasbetriebene. Die Art der Kraft beeinflusst nicht nur die Kosten der Säge, sondern auch deren beabsichtigte Verwendung. Lernen Sie diese drei Arten besser kennen, um die beste Motorsäge für Ihre Landschaftsgestaltung zu finden.

 

Elektrische Stangensägen

Für Hausbesitzer mit kleinen Höfen ist eine elektrische Pfahlsäge eine erschwingliche Wahl, die je nach Qualität und zusätzlichen Funktionen zwischen 60 und 125 US-Dollar kostet. Da es jedoch an eine Steckdose angeschlossen wird, ist die Reichweite eines Verlängerungskabels eingeschränkt. Elektrisch Pfahlsägen wiegen normalerweise weniger als 15 Pfund und sind leiser als gasbetriebene Modelle, erwarten aber keinen leisen Betrieb - alle Pfahlsägen machen Lärm. Elektrosägen sind nicht so leistungsstark wie Modelle mit Gasantrieb; Die Leistung, die sie erzeugen, wird in Ampere (Ampere) gemessen und die meisten reichen von 6 bis 10 Ampere, was stark genug ist, Zweige mit einem Durchmesser von 2 bis 5 Zoll zu schneiden.

 

Akku-Motorsägen

Für mittelgroße bis große Geräte sind Akku-Motorsägen, die mit aufladbaren Batterien betrieben werden, eine gute Wahl, wenn Sie nicht durch die Länge eines Verlängerungskabels eingeschränkt werden möchten und eine leichtere Säge bevorzugen (etwa 13 bis 15 Pfund). Akku-Sägen, ideal für Zweige von drei bis acht Zoll im Durchmesser, sind leiser als ihre gasbetriebenen Pendants und teurer als elektrische Modelle, durchschnittlich $ 125 bis $ 300. Ihre Leistungsfähigkeit wird in Volt gemessen, was sich auf die Batteriegröße bezieht und im Bereich von 40 bis 80 Volt liegt. Je höher die Spannung, desto stärker die Säge.

 

Gasbetriebene Stangensägen

Wenn Sie viele Bäume zu trimmen haben, und Sie den Lärm nicht stören, ist eine Gas-Stabsäge eine gute Option. Je nach Qualität und Motorgröße können sie zwischen 100 und 300 US-Dollar oder mehr laufen und können in entfernten Umgebungen verwendet werden, in denen kein Strom verfügbar ist. Sie sind oft schwerer als elektrische oder kabellose Modelle und wiegen etwa 14 bis 20 Pfund. Fachleute verwenden häufig gasbetriebene Motorsägen kommerzieller Qualität, weil sie stundenlang arbeiten und Zweige bis zu einem Durchmesser von acht Zoll schneiden können. (Zweige mit einem Durchmesser von mehr als 12 Zoll werden normalerweise mit Hochleistungs-Kettensägen geschnitten.) Gasbetriebene Sägen werden nach der Motorgröße in Kubikzentimetern (ccm) gemessen und liegen im Bereich von 20 bis 40 cm³. Je größer der Motor, desto leistungsfähiger die Säge.


Verwandte Branchenkenntnisse

In Verbindung stehende Artikel

  • Elektrische Kettensägen für Bäume
  • Kettensäge mit elektrischem Start
  • Handheld-Gaskettensäge, 45cc, Rückstoß-Start
  • Gasbetriebene Easy Start Kettensäge
  • Digital-Inverter-Generator
  • Kleine elektrische Kettensäge