Startseite > News > Inhalt

Was können Sie mit einem 2000 Watt Generator tun?

- Apr 11, 2018 -

Sind Sie daran interessiert, einen Generator zu kaufen, wissen aber nicht genau, wie viel Strom Sie benötigen? Jedes Gerät ist anders und benötigt einen anderen Leistungsbedarf. Sie müssen auch den Generatortyp berücksichtigen, da einige Geräte von der Art der erzeugten Energie betroffen sein können. Was können Sie mit einem 2000 Watt Generator tun? Dieser Artikel beantwortet diese Frage und umreißt die Überlegungen, die Sie machen müssen.

Den Unterschied zwischen Watt und Watt verstehen

Das erste, was Sie beachten müssen, ist, dass jeder Generator zwei verschiedene Nennleistungen hat. Diese beginnen oder sind maximal und bewertet oder laufen. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Unterschied zwischen den beiden verstehen, da dies Einfluss darauf hat, welche Geräte Sie verwenden können und wie.

 

Jedes Mal, wenn Sie ein Gerät einschalten, benötigt es einen Kraftschub, um loszulegen. Dieser Leistungsbedarf wird als Wattstart bezeichnet. Einmal gestartet, benötigt es dann langsam weniger Energie, bis es vollständig eingeschaltet ist. An diesem Punkt verwendet es dann eine stabile Menge an Energie, die als Watt bekannt ist. Betrachten wir zum Beispiel einen Ventilator. Wenn Sie den Ventilator zum ersten Mal an der Steckdose einschalten, benötigt der Ventilator einen Stromstoß, um den Motor zu starten. Wenn der Motor und der Lüfter schneller werden, benötigt er langsam weniger Leistung, bis er seine kontinuierliche Geschwindigkeit erreicht. An diesem Punkt benötigt es nur noch die laufende Wattleistung.

 

Was bedeutet das für Ihren Generator? Nun, die laufende Watt ist die maximale Leistung, die es über einen kontinuierlichen Zeitraum liefern kann. Die Startleistung ist die zusätzliche Leistung, die die zusätzliche Leistung bereitstellen kann, die Ihre Geräte zum Einschalten benötigen. Es ist also sehr wichtig, dass wenn Sie Ihre Appliance an einen Generator anpassen, Sie Watt mit laufendem Watt vergleichen.

 

Beweglicher Generator gegen Invertergenerator

Eine weitere Überlegung, die Sie machen müssen, ist, welche Art von Generator Sie benötigen. Wenn Sie sich einen 2000-Watt-Generator ansehen, entscheiden Sie sich im Allgemeinen für einen tragbaren Generator und einen Wechselrichter-Generator. Die grundlegenden Unterschiede sind unten aufgeführt. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie auf der jeweiligen Seite.

blob.png

Empfindliche Geräte

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Arten von Generatoren ist die Art, wie die Energie erzeugt wird. In einem tragbaren Generator wird Wechselstrom (AC) vom Motor erzeugt, der direkt zu Ihren Geräten fließt. Ein Wechselrichter-Generator verwendet jedoch einen viel saubereren Prozess. Sein Motor wird zunächst Wechselstrom erzeugen, der in Gleichstrom (DC) umgewandelt wird. Dieser Gleichstrom wird dann wieder in Wechselstrom invertiert. Diese Inversion erzeugt einen viel stabileren Strom, der als echte Sinuswelle bekannt ist. Der Grund dafür ist, dass einige Geräte empfindlich sind. Geräte wie Computer, Laptops, Fernseher und DVD-Player haben komplexe technologische Komponenten, die gefährdet sind, wenn Sie sie an einen tragbaren Generator anschließen. Sie können jedoch aufgrund ihres sauberen elektrischen Stroms sicher mit einem Wechselrichtergenerator verwendet werden.

 

Was können Sie mit einem 2000 Watt Generator tun?

Jedes Gerät hat einen anderen Leistungsbedarf in Watt. Ob das Gerät in Ihrem Haus, im Garten, in Ihrem Wohnmobil oder auf einer Baustelle verwendet wird, sollte eine Wattleistung aufweisen. Um zu bestimmen, wie viele und welche Geräte Sie an einem 2000 Watt Generator betreiben können, müssen Sie die einzelnen Wattagen zusammen addieren, um einen Gesamtbedarf zu erhalten.

 

Allgemeine Anleitung zu den Wattagen des Geräts

blob.png

Verwandte Branchenkenntnisse

In Verbindung stehende Artikel

  • Grüne elektrische Kettensäge
  • Wechselrichter für tragbaren Generator
  • 16 '' / 18 '' Kettensäge
  • Gas Kettensägen
  • 16 Gaskettensäge
  • Paralleler Generator des Inverter-Generators